Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Problem mit der Brandschutzplanung im Hochhaus Grunaer Str 5

MeiDresden.de  15.08.2018 17:33 Uhr - (MS) - Am 28.Februar 2018 lief die offizielle Nutzung des Hochhauses Grunaer Str.5 aus. Grund für MeiDresden.de einmal bei der Stadt nachzufragen wie nun der aktuelle Stand ist. Alle Mieter mussten raus! Grund für die Räumung des Hauses sind Sanierungs-, Modernisierungs-, Reparatur- und Wartungsarbeiten. Aber auch wegen der Feuergefahr ist das Haus nicht mehr sicher. Das Rathaus verhängte ein Wohnverbot! Dem Bauaufsichtsamt liegt ein Bauantrag vor, doch es gibt ein Problem!

Newsletter

Hochhaus Grunaer Strasse 5 - Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Aktuell ist das Hochhaus leergezogen. Der Eigentümer ließ das Gebäude vandalismussicher verschließen, nachdem er alle Wohnungen noch einmal begangen hatte, teilte das Bauaufsichtsamt mit. Der Bauaufsicht liegt seit Anfang Mai ein vollständiger Bauantrag vor, der jetzt bearbeitet wird.

Dem Bauaufsichtsamt liegt ein Bauantrag vor, teilte die Landeshauptstadt Dresden am Freitag auf Nachfrage mit doch es gibt ein Problem!  Der Bauantrag ist derzeit noch nicht bescheidungsfähig ist, da die Brandschutzplanung überarbeitet werden muss, so die Stadt.

Foto: MeiDresden.de

Der Eigentümer beabsichtigt mit folgenden Arbeiten zu beginnen:
- Ausbau von alten Küchen, Küchenschränken, Sanitärobjekten
- Rückbau von den alten Badezimmern und Sanitärobjekten
- Rückbau von maroden und defekten Leitungen und  Rohrleitungen
- Rückbau des vorhandenen Estrichbodens.

Copyright © 2018 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.