Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Eis-Party bei den Dresdner Mandrills

MeiDresden.de  08.08.2018  19:00 Uhr - (MS) Puh, was waren das für "Affentemperaturen" die letzten Tage. Alles japst und stöhnt. Da sind Erfrischungen schon etwas beonders. Am Mittwoch zum Ferientreffpunkt gab es erfrischende Eisüberraschungen für die Mandrills. Um das Warten erträglicher zu machen gab es im Vorfeld auf der Außenanlage gekochte Eier. Wer jetzt denk, dass sie geschält waren, der irrt. Fein säuberlich wude die Schale entfernt und man lies es sich schmecken. Doch die leckeren Früchte gab es im Innengehege...

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

In Dresden leben 9 Mandrills. Davon 8 in einer Gruppe. Die älteste ist Gitte (32 Jahre) hat sich etwas zurück gezogen. Nur selten sieht man sie auf der Außenanlage und wenn, dann nur im Schatten. Der Chef im Gehege ist der 15-jährige "Napo" neben zwei Jungtieren 5 und 2 Jahre.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Abwechslung, immer was zu tun haben, dass ist für die Mandrills wichtig. Wenn sich nicht beschäftigt werden kommt lange Weile auf. So gab es am Mittwoch wieder kleine Obst-Eisbomben.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

15 jähriger Napo    Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Gefüllt unter anderem mit leckeren Erdbeeren, Trauben und Äpfeln, bei diesen Temperaturen eine willkomende Abwechslung.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Copyright © 2018 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.