Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Ausbruch aus Dresdner Abschiebeknast - Flüchtlinge weiter auf der Flucht
+++ AKTUELL: Aus Allgemeinverfügung wird Rechtsverordnung - Bußgeldkatalog bei Verstößen - mehr dazu lesen sie im Beitrag! Zum Beitrag +++

MeiDresden.de  20.01.2020  16:50 Uhr - (MS) - Die aus dem Dresdner Abschiebeknast auf der Hamburger Straße entflohenen Männer sind noch immer auf der Flucht. Wie ein Pressesprecher der Landesdirektion gegenüber MeiDresden.de telefonisch bestätigte. Sie sind am Tag der Flucht über den ersten 5 Meter hohen Zaun der Außenanlage und dann über den 3 Meter hohen Zaun an der Hamburger Straße geklettert und Richtung Stadt geflohen.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

Bei den Flüchtigen handelt es sich um zwei Tunesier im Alter von 20 und 29 Jahren und einem aus Marokko stammenden 25 jährigen Mann. Nun soll die Einrichtung noch einmal in Augenschein genommen werden um eventuell bauliche Veränderungen vorzunehmen. Dafür wird ein Planer am Dienstag vor Ort erwartet. Alle drei Männer sind erst seit Anfang Januar 2020 in der Einrichtung.

Foto: MeiDresden.de/Mike Schiller

 

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.