Hier könnte ihre Werbung stehen, bitte kontaktieren sie uns: Hier
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Kommission entschärft Unfallhäufungsstellen in Dresden
+++ Der MeiDresden-Newsletter informiert Sie täglich mit aktuellen News aus Dresden und der Umgebung! Tragen Sie sich einfach links unter dem Hauptmenü mit ihrer Email ein! +++

MeiDresden.de  13.07.2017  17:00 Uhr - Der Beigeordnete für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften, Raoul Schmidt-Lamontain, sowie der Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes, Prof. Reinhard Koettnitz, berichteten am Donnerstag über die Arbeit der Dresdner Unfallkommission. Auf einer Pressekonferenz stellten sie insbesondere Unfallhäufungsstellen vor, die entschärft werden konnten. Dazu zählen der Strehlener Platz, die Marienbrücke, die Könneritzstraße an der Einmündung Devrientstraße und die Kreuzung Volkersdorfer Straße/Boxdorfer Straße.

Mit baulichen Maßnahmen, Fahrbahnmarkierungen und Beschilderungen konnten die Verkehrsanlagenplaner erreichen, dass diese Bereiche nun übersichtlicher sind und teils mit angepasster, reduzierter Geschwindigkeit befahren werden müssen.  An der Kreuzung Dürerstraße/Hans-Grundig-Straße in Johannstadt soll bis Ende 2017 ein Kreisverkehr entstehen.
Durch eine Änderung der Straßenverkehrsordnung im Dezember 2016 kann jetzt innerorts auch auf Hauptverkehrsstraßen im Bereich sensibler Einrichtungen, wie Kindergärten, Schulen oder Krankenhäusern, die Geschwindigkeit auf Tempo 30 beschränkt werden. Zahlreiche Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern dazu liegen dem Straßen- und Tiefbauamt vor. Erste Schilder wurden aufgestellt. Soweit die Verkehrszeichenregelungen nicht bereits in Kraft getreten sind, werden die erlassenen verkehrsrechtlichen Anordnungen zeitnah umgesetzt.

Mit etwa 90 Standorten befasst sich die Straßenverkehrsbehörde, von Amts wegen sowie auf Grund von Anfragen. Für 34 Standorte ist die Prüfung abgeschlossen. An 56 Standorten läuft die Prüfung noch.

Foto: Marcel Thalheim

 

Bei den abgeschlossenen Fällen wurden an 16 Standorten Geschwindigkeitsbeschränkungen auf 30 km/h erlassen. Diese Standorte sind:

- Kita Schatzinsel, Reicker Straße 30
- Waldorfkindergarten Raffael - Dresden Niedersedlitz, Bahnhofstraße 19
- AWO-Kita, Bahnhofstraße 52
- SRH Montessori-Grundschule Dresden, Pirnaer Landstraße 191
- Seniorenheim Dresden-Leuben, Berthold-Haupt-Straße 28 - Regelungserlass für Pirnaer Landstraße
- Kita Outlaw, Hechtstraße 159
- Gymnasium Bühlau, Quorener Straße 12
- 62. Grundschule, Pillnitzer Landstraße 38


- Kita Sausewind, Industriestraße 6
- Kita Sonnenkäferland, Dölzschener Straße 40
- Kita Pusteblume, Saalhausener Straße 44
- ASB-Kindertagesstätte "Am Lehmberg", Am Lehmberg 28
- Seniorenzentrum AGO Dresden, Wernerstraße 37
- Kita Pfiffikus, Wurzener Straße 19
- Lernförderschule Makarenko, Leisniger Straße 76
- Krankenhaus Dresden-Neustadt, Industriestraße 40


Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Sie haben keine Rechte, Kommentare zu schreiben. Sie müssen sich auf der Seite registrieren! Beleidigungen uns gegenüber aber auch gegen andere Personen werden gelöscht! Sie können gerne eine konstruktive Meinung abgeben.Unsere Meldungen kommen von Firmen,Vereinen, Presse - Agenturen, Pressesprechern. Bei Beleidigungen uns gegenüber behalten wir uns weitere Schritte vor!

Copyright © 2017 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Real time web analytics, Heat map tracking