Hier könnte ihre Werbung stehen, bitte kontaktieren sie uns: Hier
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - "Vergessen" im Supermarkt zu bezahlen

Polizeireport-Dresden.de  11.10.2017  15:17 Uhr - Dresden (ots) - Am gestrigen Nachmittag, den 10.10.2017, "vergaß" ein 43-Jähriger, in einem Supermarkt am Bahnhof Dresden Neustadt das Bezahlen. Der deutsche Staatangehörige legte eine Dose Bier auf das Warenband. Sechs Packungen Kräuterschnaps im Wert von 5,94 EUR hatte er bereits in seiner mitgeführten Einkaufstasche sicher verstaut.Nun ermittelt die Bundespolizei gegen ihn wegen des Diebstahls geringwertiger Sachen.  Quelle: Bundespolizeiinspektion Dresden


Copyright © 2017 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Real time web analytics, Heat map tracking