Hier könnte ihre Werbung stehen, bitte kontaktieren sie uns: Hier
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Dresdner Anwälte und Experten starten juristisches Portal mit Video-Tutorials für alltägliche Rechtsprobleme

MeiDresden.de  04.12.2017  14:05 Uhr - Wie formuliere ich eine Kündigung? Wie widerspreche ich einem Bußgeldbescheid? Was muss ich ab Januar im Baurecht beachten? Und wie kann ich unnötige Probleme bei einer Scheidung vermeiden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt das juristische Internet-Portal „Recht problemlos“. Hier erklären Anwälte und Experten in Video-Tutorials fachlich korrekt und verständlich formuliert, wie man rechtliche Alltagsprobleme meistern. Ergänzend stehen geprüfte Checklisten und Formularmuster zum Download bereit.

Initiiert hat das Portal der Dresdner Rechtsanwalt Dr. Klemens Rasel. Er ist seit fast 30 Jahren als Anwalt tätig und hat sich vor allem auf Arbeits- und Baurecht spezialisiert. „Viele Unternehmer sind mit der Flut ständig neuer Gesetze, Verordnungen und einer ausufernden Rechtsprechung schlicht überfordert“, erklärt Dr. Rasel. „Hier am Ball zu bleiben ist neben dem Alltagsgeschäft kaum mehr möglich. Es gibt zeitraubende Seminare, teure Fachbücher im Juristendeutsch, und wer stundenlang im Internet recherchiert hat, weiß am Ende nicht, ob er eine rechtssichere Antwort gefunden hat.“

RAin Karin Meyer Götz, Geschäftsführer Dr. Klemens Rasel, Die Moderatoren Victoria Herrmann, Geschäftsführer Peter Musil und Peter Escher

Professionelle Videoexperten drehen die Tutorials in Dresden
Gemeinsam mit dem international bekannten Profifotografen Martin Krolop von „Krolop&Gerst Photography“ gründete er das Portal „Recht Problemlos“ und baute im ehemaligen Kamerawerk in Dresden-Niedersedlitz ein Filmstudio aus. Hier werden zu einem großen Teil die Video-Tutorials für „www.recht-prolemlos.de“ produziert. Krolop dreht praktische Video-Tutorials für Hobbyfotografen und betreibt dazu einen der meistgelesenen deutschsprachigen Weblogs. Unterstützend gehört Pavel Kaplun zum Team, ein innovativer Fotograf und Fotokünstler, der die Bildbearbeitung in Deutschland entscheidend geprägt hat und wie Krolop zu den Pionieren der Lehr- und Lernvideos zählt. „Video-Tutorials sind die Zukunft. Ob Computerproblem oder Kochrezept – wer etwas wissen möchte, sucht nach „Erklärvideos“ im Internet“, so Peter Musil, der als erfolgreicher Unternehmer und Mitgeschäftsführer der Produktionsfirma vor allem den Vertrieb betreut.

„Filme zu Rechtsfragen gibt es im Netz zwar wie Sand am Meer. Aber wer schon einmal versucht hat, in diesem Sammelsurium eine rechtssichere Antwort auf sein Problem zu finden, weiß, wie frustrierend und zeitraubend das werden kann. Mit dem Portal „rechtproblemlos. de “ wollen wir Abhilfe schaffen und nur wirklich geprüftes Expertenwissen
bereitstellen.“

Zusammenarbeit mit Experten verschiedener Rechtsgebiete
Darum arbeitet „Recht Problemlos“ mit ausgewiesenen Experten auf dem jeweiligen Rechtsgebiet zusammen. Zum Thema Familienrecht zum Beispiel konnte das Team die
renommierten Dresdner Anwältinnen Karin Meyer-Götz und Dr. Arlette Heidrich gewinnen. Frau Meyer-Götz wird vom Focus Magazin seit Jahren als Top Anwältin zum Thema
Familienrecht und Erbrecht ausgezeichnet. „Die Idee eines juristischen Portals mit einer klaren Sprache hat mich von Anfang an überzeugt“, erklärt Karin Meyer Götz ihr Mitwirken im Expertenteam von „Recht Problemlos“. „Juristen sprechen oft eine komplizierte Sprache. Die Video-Tutorials sind für Laien verständlich und bringen die Dinge auf den Punkt.“

Erfahrene Sprecher und Moderatoren begleiten die Nutzer
Bei den Dreharbeiten arbeiten die Produzenten mit erfahrenen Moderatoren und Sprechern zusammen. Victoria Herrmann hat unter anderem für den Komplex Arbeitsrecht vor der Kamera gestanden. Für sie gewinnt das Bewegtbild in der Weiterbildung generell an Bedeutung: „Viele Menschen lernen visuell am besten. Daher bin ich vom Nutzen von Lernvideos überzeugt. Was mich bei Recht Problemlos beeindruckt, ist das geballte Expertenwissen Das ist aber auch wichtig, denn ein falscher juristischer
Rat kann schlimme Folgen haben.“

Der Moderator Peter Escher wird bei Recht Problemlos künftig die Verbraucherthemen betreuen. Hier sind zunächst Lehrvideos zu den Themen „Verkehrsunfall – was tun, wenn
es gekracht hat?“ und „Immobilien bauen, kaufen, verwalten“ geplant, daneben wichtige Beiträge zum Erb- und Steuerrecht. „Seit 22 Jahren mache ich mich für die Rechte von
Verbrauchern stark“, so Peter Escher. „Meistens ist das Kind dann schon in den Brunnen gefallen. Bei Recht Problemlos vermitteln wir Wissen, um vor dem Schaden klug zu sein. Das ist eine tolle Herausforderung und ich freue mich sehr, meine Erfahrungen hier mit einzubringen.“

Die Vermarktung betreut die RaraVision GmbH
Vermarktung und Vertrieb von „Recht Problemlos“ übernimmt die RaraVision GmbH, die von Dr. Klemens Rasel und Peter Musil geführt wird. Peter Musil hat viele Jahrzehnte lang Firmenkunden im Sanitärgroßhandel betreut und kennt die Sorgen der Handwerksmeister genau. „Das Geschäftsleben ist komplizierter geworden, und viele Handwerker gehen bei einem Problem gleich zum Anwalt“, so Peter Musil. „Mit „Recht Problemlos“ können sie viel Zeit und Geld sparen, und dieser Ansatz hat mich begeistert.“

Die Video-Tutorials kann man online kaufen und überall und jederzeit nutzen
Das Portal www.recht-problemlos.de ist seit 30. 10.17 online und wird fortwährend erweitert. Wer sich für ein Rechtsgebiet interessiert, kann die Tutorials online kaufen und erhält einen permanenten Zugang auf die Videos.

„Das ist dann der Anwalt in der Hosentasche“, erklärt Dr. Rasel. „Der Nutzer kann die Video- Tutorials rund um die Uhr und überall ansehen und sein Wissen erweitern.“ Alternativ kann der Kunde das Produkt downloaden oder als DVD erhalten. Die Preise spannen sich momentan von 35 Euro für kürzere Videos zu den wichtigsten Rechtsfragen wie „Zugewinnausgleich bei Ehescheidung“ bis 250 Euro für sehr umfangreiche Tutorials wie „Arbeitsrecht für Arbeitgeber“. Dieses enthält in über 50 Videos alle relevanten Themen vom Arbeitsvertrag bis zur Kündigung sowie zahlreiche Checklisten und Musterverträge. „Mit Recht Problemlos spart man für die meisten rechtlichen Probleme im Alltag den Gang zum Anwalt – und damit Zeit und Geld“, so Dr. Rasel.

Zum Portal: www.recht-problemlos.de

Quelle: PR Mutschke


Copyright © 2017 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Real time web analytics, Heat map tracking