Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Feuerwehrleute löschen illegale Feuerstelle bei Bad Schandau

MeiDresden.de   11.09.2018  19:08 Uhr - Am 11.09.2018 gegen 9:30 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Schandau zu dem vorderen Torstein (Schrammsteinkette) alarmiert. Ein Wanderer hatte Brandgeruch wahrgenommen und ist diesem nachgegangen, dabei hat er eine nicht ausreichend abgelöschte illegale Feuerstelle gefunden. Das Austreten hat nicht gereicht, so hat er die Feuerwehr hinzugezogen. 8 Kameraden mit 2 Fahrzeugen fuhren über den Elbleitenweg und entdeckten einen Pfeil auf dem Weg, den der Wanderer hinterlassen hatte.

Newsletter

Die Brandstelle lag unterhalb des Elbleitenweg und war mit 3 Schlauchlängen zu erreichen, so dass die restliche Glut schnell abgelöscht werden konnte.

Unverständnis kam bei den Feuerwehrleuten auf, dass an dieser, eigentlich unzugänglichen Stelle und nicht allzuweit von einer offiziellen Boofe entfernt, unbedingt illegal campiert werden musste. Wenn sich das Feuer auf dem Hang ausgebreitet hätte, wäre es ein Großbrand geworden.

Foto/Quelle: Marko Förster

Copyright © 2018 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.