Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - AKTUELL - Vorsicht vor falschen Telekom-Mitarbeitern

MeiDresden.de  25.10.2018 16:30 Uhr - Sie haben nur eins im Sinn, sie wollen ihr Geld. Immer wieder versuchen angebliche Mitarbeiter der Telekom oder anderen Dienstleistern, sich unter einem Vorwand Zutritt zu den Wohnräumen zu verschaffen. Häufig geben die Betrüger vor , den vorhandenen Anschluss prüfen zu müssen. Aber auch andere, durchaus plausibel klingende Gründe können als ein „Türöffner" benutzt werden. So geschieht es unter anderem derzeit in Dresden Mitte.



Woran erkenne ich einen „Echten“ Mitarbeiter der Telekom?
- unsere Kollegen sind in Kleidung der Deutsche Telekom unterwegs
- sie tragen einen Lichtbildausweis oder sind gerne bereit, Ihnen diesen auf Nachfrage zu zeigen
- sie führen ein Autorisierungsschreiben von uns mit sich, das sie Ihnen ebenfalls gerne vorlegen

Foto: Telekom

Die Telekom teilte auf Nachfrage mit:
idR verhält es sich so, dass Privatkunden durch unsere Vertriebsmitarbeiter der Direktvermarktung angesprochen und zu Hause beraten werden. Dazu gehören auch Kundenangebote, die nur in diesem Vertriebskanal angeboten werden können. Der Mitarbeiter erhält auf Nachfrage (z. B. über die letzte Telefonrechnung, Kundengeheimnis) eine Produktinformation und führt auf Kundenwunsch vor Ort eine individuelle Beratung durch.

Die in unserem Auftrag arbeitenden Direktvermarkter können sich stets ausweisen. Sie betreten die Wohnung nur, wenn sie dazu aufgefordert/eingeladen werden. Diese Mitarbeiter sind korrekt gekleidet (Männer mit Anzug und Krawatte etc. s. Foto) und an ihrer Kleidung auch als Telekom-zugehörig erkennbar.

Die Mitarbeiter führen Original-Telekom-Unterlagen bei sich und halten eine Rufnummer für Rückfragen bereit. Wenn es in der Wohnung zu einem Vertragsabschluss kommt, wird der Kunde innerhalb von 24h von uns angerufen, um die wichtigen Produktinformationen noch einmal zu bestätigen. In diesem Anruf kann der Kunde von seinem Recht auf Widerruf Gebrauch machen. So ist gewährleistet, dass der Kunden eine womöglich vorschnell geleistete Unterschrift nachträglich und ohne Risiko zurückziehen kann.

Außerdem können sich Kunden im Zweifelsfall an unsere kostenlose Hotline 0800 8266347 wenden.
Mitarbeiter, die im Auftrag der Telekom arbeiten, erkennt man an einer Telekom-Jacke und einem Dienstausweis, der an der Jacke hängen muss.

Copyright © 2019 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.