MeiDresden.de  23.03.2020  13:00 Uhr - Aufgrund der aktuellen Situation um die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 stellen die Städtischen Bibliotheken Dresden ab Sonnabend, 28.03.2020, bis voraussichtlich Sonntag, 19.04.2020, den Betrieb der Rückgabeautomaten in der Bibliothek Neustadt und der Zentralbibliothek ein.

Entliehene Medien werden so lange automatisch verlängert, bis eine Rückgabe wieder möglich ist. Die Nutzer*innen müssen dazu nichts tun. Es fallen keine neuen Säumnisgebühren an.

Alle Angebote der eBibo stehen auch während der Sonderschließzeit uneingeschränkt zur Verfügung. Über die Onleihe können u.a. E-Books und Hörbücher entliehen werden. Aktuelle Artikel aus Tageszeitungen und Zeitschriften sind im Presseportal verfügbar.

Die Nutzung der eBibo ist mit der Benutzerausweisnummer möglich und erzeugt keine zusätzlichen Gebühren. Interessierte Dresdner*innen, die noch keinen Benutzerausweis haben, können sich in Verbindung mit einem SEPA-Lastschriftmandat auch weiterhin per Selbstregistrierung für die Bibliotheksnutzung anmelden und erhalten sofort Zugriff auf alle Online-Angebote.
 

Quelle: Landeshauptstadt Dresden - Geschäftsbereich Kultur und Tourismus
Städtische Bibliotheken Dresden

Kulinarische Veranstaltungen und Infos

(Lust auf Dresden ist Partner von MeiDresden.de)