Konfigurationsbox öffnen MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Wochenmarkt Lingnerallee: Erweitertes Schutzkonzept greift

MeiDresden.de  09.04.2020  16:15 Uhr - Der Zugang zu Dresdens größtem Wochenmarkt auf der Lingnerallee wurde heute, 9. April 2020, erstmalig kontrolliert und nur mit Mund-Nasen-Schutz gewährt. Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung: „Wir stellen erfreut fest, dass wir mit den verbesserten Schutzmaßnahmen unser Ziel erreichen: Sicherheitsabstände zwischen den Ständen und den Personen werden eingehalten und mit dem konsequenten Tragen der Masken schützen die Menschen sich und die anderen.“

Durch die Zugangsbeschränkungen kam es am Morgen teilweise zu Wartezeiten am Haupteingang, im Tagesverlauf nahm der Besucherstrom spürbar ab: „Die allermeisten Menschen waren heute froh, dass ihr Markt wieder geöffnet war. Mit dem vorbildlichen Verhalten tragen sie dazu bei, dass das auch weiter so bleiben kann“, resümiert Franke kurz vor Marktschluss am Nachmittag.

Foto: MeiDresden.de

Foto: MeiDresden.de


Die Dresdner Gardinen- und Spitzenmanufaktur M. & S. Schröder GmbH stellte der Landeshauptstadt Dresden 5 000 Schutzmasken zur Verfügung: „Auch im Sinne der Nachhaltigkeit haben wir den Besuchern Pflegehinweise mitgegeben und sie gebeten, ihre Maske beim nächsten Besuch gereinigt wieder mitzubringen“, so Franke.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Nasen-Mundmaskenpflicht auf dem Lingnermarkt - Warteschlange bis zum Hygienemuseum

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.