Hier könnte ihre Werbung stehen, bitte kontaktieren sie uns: Hier
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Junggastronomen „kämpften“ um den Sieg beim 25. Ernst-Lößnitzer-Pokal

MeiDresden.de  19.03.2017  10:00 Uhr - Es ist ein Preis der "Besten in ihrem Jahrgang", der Ernst Lößniotzer Pokal. Dieser wurde am Samstag zum 25 mal ausgetragen. Köche, Restaurant und Hotelfachleute kämpften seit den Morgenstunden um den Sieg. Die Hotelfach und Restaurantfachleute deckten einen Tisch nach dem Motto:"Reformation, Aufschwung, Veränderung in Sachsen ein. Die Köche mussten aus einem vorgegebenen Warenkorb ihr Menü live kochen. Am Nachmittag wurden dann die Sieger gekührt. Große Freude beim Küchenchef des Pülow Palais, Köchin Monika gewann bei den Köchen ...

Natürlich war bei allen die Aufregung spührbar, das ist aber die beste Gelegenheit eine Prüfungssituation schon einmal mit zuerleben. In der Berufsschule für für Gastgewerbe auf der Ehrlichstraße lernen derzeit 1150 Schüler. Als Gäste waren unter anderem dabei der ehemalige Schulleiter Herr Dr. Heckert, DEHOGA Geschäftsführer Axel Klein und der Küchenchef des Hotel Bülow Palais Dresden Herr Benjamin Biedlingmaier.

Küchenchef des Hotel Bülow Palais Dresden Herr Benjamin Biedlingmaier und Schulleiterin Siri Leistner

Mit einem Duxelles gefülltes Hähnchen, dazu Bratenjus, glasierte Möhren, Gnocchi – dieser Hauptgang nach der kalten Vorspeise aus Lachsforelle und der Cremesuppe von der Süßkartoffel hatte die Jury überzeugt und somit einstimmig beschlossen. Pokal-Gewinnerin bei den Köchen des 25. Ernst-Lößnitzer-Wettbewerbes ist Monika Marinove (Hotel Bülow Palais)

Köchin Monika Marinova, Schulleiterin Siri Leistner,Küchenchef des Hotel Bülow Palais Dresden Herr Benjamin Biedlingmaier

... in der Küche der Berufsschule

Die Menütische

Die Förderung des gastgewerblichen Berufsnachwuchses in Sachsen ist nach wie vor das  primäre Anliegen der DEHOGA. Die Meisterschaften sind für die Teilnehmer immer wieder eine hervorragende Gelegenheit, ihr Können vor einer Fachjury zu beweisen und sich mit anderen Azubis der Branche zu messen. Die Tendenz zeigt aber das es immer weniger Lehrlinge werden, die in die Gastronomie gehen wollen. Zum Teil ist es die schlechte Bezahlung aber auch die Arbeit an Wochenenden und Feiertagen. Wie der Geschäftsführer der DEHOGA Axel Klein sagte soll es eine Imagekampagne zur Verbesserung der derzeitigen Situiation geben.

Das sind die Sieger...

Köchin Monika Marinova (Romantik Hotel Bülow Residenz), Herr DR. Wolfgang Hecker ehemaliger Schulleiter und Herr Hentschel vom Verein der Köche

Herr Klein - DEHOGA, Hofa - Laila Spanier (Maritim Hotel Dresden), Refa Michelle Morawitz (Julius Kost) und Köchin Monika Marinova (Romantik Hotel Bülow Residenz) und Schulleiterin Frau Siri Leistner.
Mehr dazu folgt am Sonntag!

Fotos: MeiDresden.de/Mike Schiller


Copyright © 2017 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Real time web analytics, Heat map tracking