Königstein. Am Samstag bestimmten Kanonendonner, Schwarzpulverdampf und militärhistorische Regimente das Geschehen auf der Festung Königstein.

Königstein/Sächsische Schweiz. Am Samstag bestimmten Kanonendonner, Schwarzpulverdampf und militärhistorische Regimente das Geschehen auf der Festung Königstein. Um 10 Uhr ließen die Kanonen das Elbtal erbeben. Uniformierte Kanoniere und historische Persönlichkeiten gaben sich die Ehre und haben so, die Geschichte lebendig werden lassen! Jedes Jahr ist es ein ganz besonderes Erlebnis hoch über dem Elbtal. Neun Vereine aus Mitteldeutschland, die sich mit Leidenschaft der militärhistorischen Darstellung widmen, kamen auf der Festung zusammen. Es waren insgesamt 45 Akteure und 13 Geschützen zu erleben. Die 13 Kanonen haben es ordentlich krachen lassen.

 Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © EXKLUSIV MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © EXKLUSIV MeiDresden.de/Mike Schiller

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

„Es geht nicht nur ums Schießen“, erklärte Vereinspräsident Martin Hillebrand. „Wir möchten für die Besucher ein Zeitfenster öffnen, Geschichte lebendig und emotional erlebbar machen.“ Dafür schlüpfen die Vereinsmitglieder in die nachgestalteten Uniformen verschiedener Epochen und errichteten auf dem Festungsplateau ein historisches Feldlager mit Koch- und Proviantzelten. Zwischen den Artilleriemanövern zeigten die Kanoniere Exerzierübungen und erläuterten die Funktionsweise ihrer Geschütze.

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Auch „August der Starke“, „Napoleon I.“ und weitere Persönlichkeiten der Geschichte haben dem Spektakel beigewohnt.

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Festung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal  Foto: © MeiDresden.de/Mike SchillerFestung Königstein: Kanonendonner über dem Elbtal Foto: © MeiDresden.de/Mike Schiller

Quelle: Festung Königstein