Sachsen/Dresden. Schnell einen Corona-Selbsttest machen und dann Shoppen oder zum Friseur gehen, ist vorbei. Ab sofort muss man den Test in einem der vielen Testcenter machen.

Schnell einen Corona-Selbsttest machen und dann Shoppen oder zum Friseur gehen, ist vorbei. Absofort muss man den Test in einem der vielen Testcenter machen.

Aufgrund der verschärften Verordnung des Bundes wird die Möglichkeit des Selbsttestes nun nicht mehr eingeräumt. Gesundheitsministerin Petra Köpping sagte in einer Pressekonferenz, dass die Bürgerinnen und Bürger Sachsens die Tests ab sofort in einem der vielen Testzentren durchführen müssen.

Auch der Zoo Dresden reagiert auf diese Verordnung. In einem Facebook Post heisst es: "Als Nachweis dürfen wir daher nur noch Schnelltests, durchgeführt in einem Testcenter, oder Selbsttests unter Aufsicht, bescheinigt durch Schule oder Arbeitgeber, akzeptieren". Wer also in den Zoo gehen möchte, der braucht ab sofort einen beglaubigten Coronatest.