Der Kunde freut sich. An jedem Produkt hängt ein Rotes Preisändeungsschild. Auch wenn es nur 1 Cent ist geben die Supermärkte die Änderung an ihre Kunden weiter.Einige haben bereits jetzt schon begonnen. Doch hat einer mal an die Umwelt dabei gedacht?

Der Kunde freut sich. An jedem Produkt hängt ein Rotes Preisändeungsschild. Auch wenn es nur 1 Cent ist geben die Supermärkte die Änderung an ihre Kunden weiter. Um die Konjunktur wieder anzukurbeln wird ab 01.Juli die Mehrwertsteuer um drei Prozentpunkte gesenkt. Auch der ermäßigte Mehrwertsteuersatz wird von 7% auf 5% gesenkt. Lidl Deutschland geht voran und senkt bereits seit dem 22. Juni 2020 die Preise. 

Mehrwertsteuersenkung mit faden Beigeschmack!  (Foto: Alexas Fotos -  Pixabay - Grafik: MeiDresden.de)Mehrwertsteuersenkung mit faden Beigeschmack! (Foto: Alexas Fotos - Pixabay - Grafik: MeiDresden.de)

Das ist doch der Wahnsinn!
In einem Dresdner Lidl Markt sieht man nur noch Rot!. An jedem Produkt hängt die Preisänderung. Diese Änderung wird in den nächsten Wochen in ein normales Preisschild geändert. Das bedeutet es kommt wieder ein neues Preisschild aber das in weiß mit schwarzer Schrift. Muss das sein? Denkt da auch mal jemand an den Papierverbrauch?

MeiDresden.de fragte die einzelnen Supermärkte.

Wie die EDEKA Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen mitteilte, soll die Mehrwertsteuersenkung vollumfänglich an die Endverbraucher weiter gegeben werden. Dies soll ab Montag, den 29.06.2020 geschehen. Die neuen Verkaufspreise werden wir auch transparent für die Kunden direkt am Regal kommunizieren, so das Unternehmen auf Nachfrage.

Auch Netto-Marken-Discount begrüßt den Koalitionsbeschluss die Mehrwertsteuer vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 zu senken. Auch hier sollen die steuerlichen Vorteile vollumfänglich an die Kunden weitergegeben werden.

Bei Kaufland werden zentral die neuen Preise in das Kassensystem eingespielt und den Märkten zur Verfügung gestellt, heisst es nach einer Anfrage von MeiDresden.de
Die elektronischen Preisetiketten in der Obst- und Gemüse-Abteilung werden zentral aktualisiert, alle anderen Preisetiketten werden vor Ort von Hand ausgetauscht. Jedes einzelne Preisschild am Regal wird angepasst und der neue und alte Preis dargestellt. Auf diese Weise bieten wir unseren Kunden größtmögliche Transparenz, so die Pressestelle von Kaufland.

Kulinarische Veranstaltungen und Infos

(Lust auf Dresden ist Partner von MeiDresden.de)