Werbung schalten
MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - 57-Jähriger Rollstuhlfahrer in Dresden-Dobritz beraubt

Polizeireport-Dresden.de  18.05.2017  16:30 Uhr - In der vergangenen Nacht ist ein 57-jähriger Rollstuhlfahrer von einem Unbekannten geschlagen und beraubt worden. Der 57-Jährige befand sich auf der Enderstraße, als ihn der Mann nach Zigaretten fragte. Kurz darauf schlug der Täter auf den Rollstuhlfahrer ein und entriss ihm dessen Stoffbeutel. Der 57-Jährige blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.  Quelle: Polizei Dresden


Copyright © 2018 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Real time web analytics, Heat map tracking