MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung - Mund-Nasen-Bedeckung für ÖPNV-Fahrgäste notwendig!

MeiDresden.de  17.04.2020  19:21 UhrWie es in der Aktuellen Allgemeinverfügung steht ist ab Montag( 20.04.2020) im ÖPNV eine Mund-Nasenmaske vorgeschrieben! Das betrifft auch die Fahrgäste der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB). Eine passende Mund-Nasen-Bedeckung kann eine Maske aus Papier, Zellstoff oder Textilien sein.

Nicht jeder hat so etwas schon zu Hause und die Verfügbarkeit im Handel hat aktuell ihre Grenzen. Deshalb können auch Schals oder Tücher, die Mund und Nase bedecken, vorübergehend als Schutz gegen eine Tröpfcheninfektion dienen. Auch selbst angefertigte textile Bedeckungen sind geeignet. Für die DVB ist es aufgrund der täglich benötigten Stückzahlen nicht möglich, jedem Fahrgast eine oder mehrere Mund-Nasen-Bedeckungen zu überlassen. Die Fahrscheinkontrolleure und DVB-Infoteams sind ab Montag stichprobenartig in den Fahrzeugen unterwegs und weisen Fahrgäste ohne Mund-Nasen-Bedeckung freundlich auf ihr Versäumnis hin.

Quelle: DVB

Copyright © 2020 MeiDresden.de - Aktuelle News aus Dresden und der Umgebung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.