Dresden. In der Nacht zum Samstag wurde die Dresdner Feuerwehr zu einem Brand in Dresden Pieschen gerufen.

Am Samstagmorgen zwischen 3 und 4 Uhr wurde die Dresdner Feuerwehr zu einem Brand am Pestalozziplatz in Pieschen gerufen. Dort stand eine Baumaschine aus noch ungeklärter Ursache in Flammen. Die Feuerwehr war mit mehrern Kräften im Einsatz und verhinderte so das eventuelle Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Grundstück und Gebäude.

Baugerät in Dresden Pieschen abgebrannt Foto: MeiDresden.de / Frank LooseBaugerät in Dresden Pieschen abgebrannt Foto: MeiDresden.de / Frank Loose

Baugerät in Dresden Pieschen abgebrannt Foto: MeiDresden.de / Frank LooseBaugerät in Dresden Pieschen abgebrannt Foto: MeiDresden.de / Frank Loose

Zur Ursache des Brandes ermittelt die Dresdner Polizei.