Sachsen. In den nächsten Tagen muss bei leicht zurückgehenden Temperaturen immer wieder mit Schauern und Gewittern gerechnet werden.

Tief ROLAND weitet seinen Einfluss von Frankreich her mehr und mehr nach Mitteleuropa aus und gestaltet das Wetter in den kommenden Tagen wechselhafter. Das Temperaturniveau sinkt von sommerlichen Werten häufig über 25 Grad am Dienstag an den Folgetagen etwas - mit Höchstwerten meist zwischen 18 und 24 Grad bleibt es aber weiterhin relativ warm.

WetterDDWetterDD

Am Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt, gebietsweise Schauer. Nachmittags und abends einzelne kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Höchstwerte 22 bis 25, im Bergland 18 bis 21 Grad. Schwacher Südwind, bei Schauern und Gewittern böig auffrischend.In der Nacht zum Donnerstag bedeckt, gebietsweise Regen, teils schauerartig verstärkt. Tiefstwerte 17 bis 12 Grad. Schwacher Wind aus Südwest.

Am Donnerstag bedeckt und verbreitet teils kräftiger Regen, abends nach Osten abziehend. In Ostsachsen nachmittags auch einzelne Gewitter. Höchsttemperaturen 19 bis 22, im Bergland 17 bis 19 Grad. Schwacher Wind aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Freitag wechselnd bewölkt, nur vereinzelt Schauer. Tiefsttemperaturen zwischen 14 und 9 Grad. Schwachwindig.

Quelle: DWD