Dresden. Mit dem Ende der Schulferien in Sachsen und dem Ende des Ferienfahrplans verkehren die Bus- und Straßenbahnlinien der DVB ab Montag  wieder nach Normalfahrplan.

Dresden. Mit dem Ende der Schulferien in Sachsen und dem Ende des Ferienfahrplans verkehren die Bus- und Straßenbahnlinien der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) ab Montag, dem 6. September 2021, wieder nach Normalfahrplan. Damit fahren die Straßenbahn- und 60er-Buslinien tagsüber alle zehn Minuten. Auch die Verstärkungsfahrten für den Schülerverkehr finden wieder statt. Sonnabends verkehren die Linien im Stadtzentrum ebenfalls im Zehn-Minuten-Takt. Beim Nachtverkehr nach Mitternacht bleibt es in den Freitag- und Sonnabendnächten wegen der aktuell geringen Nachfrage zunächst noch beim 60-Minuten-Takt. 

Ab Montag Rückkehr zum Zehn-Minuten-Takt: Busse und Straßenbahnen fahren wieder nach Normalfahrplan  Foto: © MeiDresden,de/Mike SchillerAb Montag Rückkehr zum Zehn-Minuten-Takt: Busse und Straßenbahnen fahren wieder nach Normalfahrplan Foto: © MeiDresden,de/Mike Schiller

Hinweis: Beachten Sie die weiteren Umleitungen: https://meidresden.de/news/oepnv-sachsen

Quelle: DVB AG